Informationen zu den verschiedenen Sportverletzungen
Startseite



Sportverletzungen
Wirbelsäule
- Nackenschmerzen
- Nackensteife
- Kreuzschmerzen

Fuß
- Blasen am Fuß
- Fersensporn
- Bandverletzungen am Sprunggelenk
- Achillessehnenriss

Knie und Unterschenkel
- Ermüdungsbruch des Unterschenkels
- Schienbeinkantensyndrom
- Achillessehnenriss
- Entzündung der Knochenhaut
- Verrenkung der Kniescheibe
- Kreuzbandriss
- Meniskusverletzung
- Schleimbeutelreizung am Knie

Hüfte und Oberschenkel
- Prellung am Oberschenkel (Pferdekuss)
- Leisten-/Adduktorenzerrung

Hand
- Blasen an der Hand
- Verstauchung der Fingergelenke
- Verrenkung der Fingergelenke
- Handwurzel-/ Kahnbeinbruch

Arm und Ellenbogen
- Armbruch
- Schleimbeutelreizung am Ellbogen
- Ellenbogenbruch
- Tennisarm
- Bizepssehnenverletzung

Schultergürtel
- Schulterprellung
- Schultersteife
- Schlüsselbeinbruch
- Schulterverrenkungen
- Schultereckgelenkverrenkung
- Schleimbeutelreizung an der Schulter

Kopfverletzungen
- Leichte Kopfverletzungen und Nasenbluten
- Gehirnerschütterungen
- Augenhöhlenverletzungen

Sportverletzungen

Schleimbeutelreizung

Informationen zu Sportverletzung, Diagnose, Ursachen und Behandlung

Die Schleimbeutelreizung tritt am Knie auf. Sie ist sehr oft die Folge von einem ständig lastenden und wiederkehrenden Druck auf dem Knie. Dieses tritt oft bei Fliesenlegern auf.

Aber auch im Sport ist diese Verletzung oft gesehen. Hier ist eine starke Prellung durch einen Sturz die Ursache. Das Knie entzündet sich und so entsteht die Schleimbeutelreizung. Der Schleimbeutel sondert so mehr Flüssigkeit ab. Und so kommt es zur Schleimbeutelreizung.

Das Knie muss geschont werden. Falls diese Therapie nicht anschlägt wird das Bein mit Hilfe einer Schiene stillgelegt und Medikamente müssen zum Einsatz kommen. Eiter tritt nicht so oft auf. Falls Eiter bei einer Schleimbeutelreizung auftritt, muss eine Operation durchgeführt werden damit der Eiter abgelassen werden kann.


Werbung

weitere Sportthemen:
Sport Tabellen
Sportstätten

(c) 2008 by sport-verletzungen.com Hinweise Impressum