Informationen zu den verschiedenen Sportverletzungen
Startseite



Sportverletzungen
Wirbelsäule
- Nackenschmerzen
- Nackensteife
- Kreuzschmerzen

Fuß
- Blasen am Fuß
- Fersensporn
- Bandverletzungen am Sprunggelenk
- Achillessehnenriss

Knie und Unterschenkel
- Ermüdungsbruch des Unterschenkels
- Schienbeinkantensyndrom
- Achillessehnenriss
- Entzündung der Knochenhaut
- Verrenkung der Kniescheibe
- Kreuzbandriss
- Meniskusverletzung
- Schleimbeutelreizung am Knie

Hüfte und Oberschenkel
- Prellung am Oberschenkel (Pferdekuss)
- Leisten-/Adduktorenzerrung

Hand
- Blasen an der Hand
- Verstauchung der Fingergelenke
- Verrenkung der Fingergelenke
- Handwurzel-/ Kahnbeinbruch

Arm und Ellenbogen
- Armbruch
- Schleimbeutelreizung am Ellbogen
- Ellenbogenbruch
- Tennisarm
- Bizepssehnenverletzung

Schultergürtel
- Schulterprellung
- Schultersteife
- Schlüsselbeinbruch
- Schulterverrenkungen
- Schultereckgelenkverrenkung
- Schleimbeutelreizung an der Schulter

Kopfverletzungen
- Leichte Kopfverletzungen und Nasenbluten
- Gehirnerschütterungen
- Augenhöhlenverletzungen

Sportverletzungen

Nackenschmerzen / Nackensteife

Informationen zu Sportverletzung, Diagnose, Ursachen und Behandlung

Nackenschmerzen als Folge einer Sportverletzung Die Ursache für Nackenschmerzen als Folge einer sportlichen Betätigung liegt meist in einer Extrembewegung der Wirbelsäule oder des Kopfes. Als Beispiel könnte man einen Kopfball beim Fußballspielen nennen.

Oft entsteht die eigentliche Nackensteife über Nacht. Anschließend ist die Drehung des Kopfes mit großen Schmerzen verbunden, manchmal fast unmöglich. Der Schmerz kann durch eine Seitneigung und leichte Drehung des Kopfes gemindert werden.

Behandlung: Es sollte zunächst eine sorfortige Sportpause eingelegt werden. Durch eine anschließende gezielte Wärmebehandlung mit z. B.Rotlicht, wärmenden Salben oder einem heißen Bad können gute Erfolge erzielt werden. Zudem helfen auch gezielte Krankengymnastikübungen für die Nacken- und Halsmuskulatur. Bei Anhalten der Schmerzen und einem Ausstrahlen in die Arme sollte sofort ein Arzt aufgesucht werden.


Werbung

weitere Sportthemen:
Sport Tabellen
Sportstätten

(c) 2008 by sport-verletzungen.com Hinweise Impressum